Sprache auswählen

logo bmwk
Veranstaltungen in der Nähe
Apr., 2024
Veranstaltungen nach Monaten
Apr.
08
  1.   Informations-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   8th Apr., 2024
Wir möchten die im März 2024 beginnende Ausschreibung zur Förderung der Internationalisierung vorstellen, bei der KMU’s vor allem aus der Kunststoff-, Gummi-, Verbundwerkstoffindustrie und Recycling, ...

Wir möchten die im März 2024 beginnende Ausschreibung zur Förderung der Internationalisierung vorstellen, bei der KMU’s vor allem aus der Kunststoff-, Gummi-, Verbundwerkstoffindustrie und Recycling, die Möglichkeit haben, sich für die Finanzierung der Teilnahme an verschiedenen europäischen Messen und Veranstaltungen sowie für eine einwöchige Delegationsreise nach Kanada zu bewerben.

 

Die Networking-Veranstaltungen dienen dazu, Wissen zu teilen und sich mit möglichen Kooperationspartnern in 15-minütigen Matchmaking-Sitzungen schnell und einfach auszutauschen.

 

Die vorläufige Agenda ist wie folgt:

 

POLREC Online networking event

 

10:00 – 10:30 POLREC Internationalisation Funding Call introduction and Q&A session

10:30 – 10:45 Keynote speech

10:45 – 11:30 Bilateral Networking / Match-Making 15 min. each (3 Slots)

 

Den Anmeldungslink finden Sie hier: Home | POLREC Online Networking (ascrion.com)

 

Das Projekt POLREC ist ein Kooperationsprojekt zwischen 4 europäischen Clustern und einem Technologiezentrum:  Polymeris (Koordinator), CENTIMFE, Cluster Mav, PCD/DMN und WFG. Es begann am 1. September 2022 und wird am 31. August 2025 enden. Es wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Binnenmarktprogramms (SMP COSME) durch gemeinsame Clusterinitiativen für die Erholung Europas (Eurocluster) finanziert.

 

Es konzentriert sich auf die nachhaltige Entwicklung und das Recycling von hochwertigen und minderwertigen Polymeren als Beitrag zu den Zielen des europäischen Green Deals, der auf null CO2-Emissionen im Jahr 2050 abzielt, und zur Erhöhung der strategischen Autonomie Europas bei Rohstoffen für die Polymerproduktion.

  1.   1
Apr.
12
  1.   Wissensaufbau-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   12th Apr., 2024 - 9th Juli, 2024
Im Zeitraum vom 12.04.2024 bis 09.07.2024 findet unsere erste TRANSFORMOTIVE – Workshopreihe „Digitalisierung – Daten als neue Geschäftsmodelle“ in Zusammenarbeit der global agierenden Unternehmensber...

Im Zeitraum vom 12.04.2024 bis 09.07.2024 findet unsere erste TRANSFORMOTIVE – Workshopreihe „Digitalisierung – Daten als neue Geschäftsmodelle“ in Zusammenarbeit der global agierenden Unternehmensberatung EY etventure GmbH statt.

Im Rahmen dieser Workshopreihe erleben Sie an insgesamt fünf fokussierten Workshop-Tagen, was es heißt, digitale Geschäftsmodelle systematisch zu entwickeln. Wir verbinden visionäres Denken mit pragmatischer Umsetzung und den Erfahrungen einer global agierenden Unternehmensberatung. Das Besondere: Die Praxisbegleitung. Hier wenden die teilnehmenden Unternehmen (KI-)Tools und Methoden direkt im Unternehmen an und erzielen schnell sichtbare Erfolge.

 

Die Workshopreihe besteht aus den folgenden Veranstaltungen:

12.04.2024     

Champions-Workshop                

Konzeptvorstellung und Klärung offener Fragen für die Geschäftsführer/Prokuristen/Abteilungsleiter/ etc, inkl. Projektleiter

22.04. - 24.04.2024

3-tägiger Workshop  

Theorie und Praxis

25.04. - 05.07.2024

Praxisbegleitung

Bearbeitung der Pilotprojekte in den Unternehmen inkl. regelmäßiger Termine zur Praxisbegleitung

09.07.2024

Abschluss- und Infoveranstaltung

Vorstellung der Ergebnisse der Pilotprojekte

  

Die Workshops finden in den Räumlichkeiten des Projekts TRANSFORMOTIVE in der Austraße 155 in 74076 Heilbronn statt. Eine Teilnahme an den Praxisterminen der anderen Unternehmen ist nicht vorgesehen.

Nutzen Sie die Chance, von unserer TRANSFORMOTIVE Workshopreihe „Digitalisierung – Daten als neue Geschäftsmodelle“, einem individuellen Pilotprojekt inkl. Coaching, sowie von der Erfahrung der Unternehmensberatung EY etventure GmbH zu profitieren.

Die Kosten für die Berater, die Workshopdurchführung und die Verpflegung im Rahmen der Workshopreihe werden durch das Projekt TRANSFORMOTIVE getragen.

 

Nutzen Sie die Chance, von Experten zu lernen, Ihr Netzwerk auszubauen und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und gestalten Sie aktiv die digitale Zukunft Ihres Unternehmens. Melden Sie sich jetzt an.

 

Je Unternehmen ist eine Anmeldung mit Ansprechpartner ausreichend. Die namentliche Bekanntgabe der Teilnehmer kann im Vorfeld der Veranstaltung erfolgen.

Apr.
12
  1.   Informations-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   12th Apr., 2024
Personalmangel? Zu wenig Fachkräfte? Stellenanzeigen bleiben ohne Erfolg?   Sie sind vorausschauend und wollen jetzt die Weichen für die Zukunftsfähigkeit Ihres Betriebes stellen? Wir, die Agentur f...

Personalmangel? Zu wenig Fachkräfte? Stellenanzeigen bleiben ohne Erfolg?

 

Sie sind vorausschauend und wollen jetzt die Weichen für die Zukunftsfähigkeit Ihres Betriebes stellen? Wir, die Agentur für Arbeit Heilbronn, begleiten Sie auf diesem Weg und zeigen Ihnen alternative Handlungsmöglichkeiten zur Fachkräftesicherung auf. Seien Sie gespannt!

Ein maßgeblicher Schlüssel zur Fachkräftesicherung ist die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter/innen. Ihr Unternehmen kann durch das neue Aus- und Weiterbildungsgesetz zum 1. April 2024 davon signifikant profitieren.

 

Und zwar durch

…höhere Transparenz der Fördermöglichkeiten

…einfachere und schnellere Umsetzung der Weiterbildungsförderung

…neue Förderinstrumente – wie das Qualifizierungsgeld und die Kombiumschulung

…unser Dienstleistungsangebot der lebenslangen Berufsberatung für Ihre Mitarbeiter/innen

 

Starten Sie JETZT mit uns die #Qualifizierungsoffensive!

  1.   1
Apr.
16
  1.   Wissensaufbau-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   16th Apr., 2024 - 29th Apr., 2024
Wofür steht mein Unternehmen in Zukunft? Wie kann mein Unternehmen profitabel viele Aufträge gewinnen?   Im Rahmen unserer TRANSFORMOTIVE - Workshopreihe „Stärken nutzen – Zukunft gestalten“ in Zus...

Wofür steht mein Unternehmen in Zukunft?

Wie kann mein Unternehmen profitabel viele Aufträge gewinnen?

 

Im Rahmen unserer TRANSFORMOTIVE - Workshopreihe „Stärken nutzen – Zukunft gestalten“ in Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Berater Dr. Michael Löhle, ist dies nur ein Auszug der behandelten Fragestellungen.

 

Wir möchten die Stärken und Schwächen der teilnehmenden Unternehmen herausarbeiten und für den zukünftigen Erfolg nutzen. In Zusammenarbeit mit den Unternehmen sollen die Entwicklungen und Vorgaben der Märkte, der Politik, der Verbände sowie aktueller Trends frühzeitig erkannt und in Produkte, Dienstleistungen und Prozesse umgesetzt werden.

Unser Ziel ist es, die teilnehmenden Unternehmen heute optimal aufzustellen, um die Lösungen, Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die ihre Kunden morgen benötigen. Wir wollen erreichen, dass Sie vor Ihren Wettbewerbern agieren und nicht nur reagieren.

 

Die Workshopreihe wird an folgenden Terminen stattfinden*:

16.04.2024

10:00 bis 16:00 Uhr

Auftakt-Workshop

Für die Konzeptvorstellung und Klärung offener Fragen für die Geschäftsführer/Prokuristen/Abteilungsleiter/etc. gedacht, an diesem dürfen die Projektleiter, welche die Workshopreihen durchführen, natürlich ebenfalls teilnehmen

 

25.04. bis 29.04.2024

09:00 bis ca. 17:00 Uhr

3-tägiger Workshop

Themenbearbeitung mit den Projektleitern und bis zu 3 Projektmitarbeitern aus den Bereichen Vertrieb, Fertigung und Entwicklung.

Übergeordnete Themen: Vermittlung von Analyse- und Umsetzungsmethoden, um Restrukturierungserfordernisse zu erkennen und zielgerichtete Korrekturmaßnahmen zu entwickeln

 

Für das Jahr 2024 stehen weitere Termine zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.


Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Unternehmen begrenzt. Die Kosten für den Berater, die Workshopdurchführung und die Verpflegung im Rahmen der Workshops werden durch das Projekt TRANSFORMOTIVE getragen. Bitte beachten Sie, dass die Workshops in unserem Projektbüro, in der Austraße 155 in Heilbronn, in Präsenz stattfinden.

Die Zielgruppe der Workshops stellt sich aufgrund der BMWK-Förderung wie folgt dar.

Kleine und mittelständische Unternehmen der Region Heilbronn Franken aus den Bereichen:

  • Automobilwirtschaft (Hersteller, Zulieferer, Ausrüster, Dienstleister),
  • Kunststoffbearbeitung- und -verarbeitung,
  • Metallbearbeitung- und -verarbeitung
  • Maschinenbau,
  • Elektrotechnik,
  • Unternehmen, die sich zu einem gewissen Anteil in der Wertschöpfungskette der Automotivebranche zu finden sind.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer Veranstaltung willkommen zu heißen.

 

* Bitte beachten Sie: Die Workshopreihen werden wettbewerbsfrei ausgestaltet. Insofern dieser Fall eintritt, bieten wir Ihnen einen Alternativtermin an.

Apr.
16
  1.   Informations-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   16th Apr., 2024
Wie kann das Netzwerk TRANSFORMOTIVE Sie als Unternehmen unterstützen? - Wir klären auf. Das Netzwerk TRANSFORMOTIVE gestaltet bedarfsgerechte Unterstützung in der Transformation für kleine mittelstä...

Wie kann das Netzwerk TRANSFORMOTIVE Sie als Unternehmen unterstützen? - Wir klären auf.

Das Netzwerk TRANSFORMOTIVE gestaltet bedarfsgerechte Unterstützung in der Transformation für kleine mittelständische Unternehmen der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken. Dabei entlasten wir Ihr Transformations-Budget und tragen die Kosten für zahlreiche Unterstützungsangebote.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie diese aussehen welcher Nutzen sich daraus für Sie ergeben könnte und teilen Sie mit uns, wobei wir sich noch unterstützen können. Hierzu laden wir Sie recht herzlich zu unserer Online-Veranstaltung (Link am Ende der Mail) am Dienstag, dem 16. April 2024 von 12:00 bis max. 13:00 Uhr, ein.

Die Anmeldung ist bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich und erfolgt per E-Mail an: l.richter@heilbronn-franken.com.
Weitere Informationen finden Sie auf unserem UNTERNEHMER-FORUM.

Schenken Sie uns ein wenig Ihrer Zeit, teilen Sie uns Ihren Bedarf mit und stellen Sie gezielte Fragen. Wir unterstützen Sie gerne.

#regionheilbronnfranken #netzwerktransformotive #zukunftgestalten

  1.   1
Apr.
17
  1.   Wissensaufbau-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   17th Apr., 2024 - 23rd Juli, 2024
Welche Chancen bietet die Digitalisierung meinem Unternehmen für Marketing und Vertrieb? Wie kann ich mittels Digitalisierung die Zielgruppenansprache und den Vertrieb zukunftsfähig gestalten? Die D...

Welche Chancen bietet die Digitalisierung meinem Unternehmen für Marketing und Vertrieb?

Wie kann ich mittels Digitalisierung die Zielgruppenansprache und den Vertrieb zukunftsfähig gestalten?

Die Digitalisierung eröffnet vielfältige neue Chancen für Marketing und Vertrieb. Wir wollen Ihnen mit der Workshopreihe helfen, diese für Ihr Unternehmen nutzbar zu machen. Im Wechselspiel zwischen Theorie und Praxis sollen Sie mit Unterstützung der Dozenten des Ferdinand-Steinbeis-Instituts und einer Kreativ-Marketing Agentur ein konkretes Pilotprojekt in Ihrem Unternehmen auf den Weg bringen.

Die Workshopreihe wird mit jeweils bis zu sechs Unternehmen durchgeführt und besteht aus mehreren Workshoptagen sowohl in Präsenz als auch online. Die Teilnehmer werden im Laufe der Workshopreihe kontinuierlich begleitet sowie methodisch und inhaltlich unterstützt.

Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung werden die Projekte in kurzen Pitch-Präsentationen vorgestellt sowie den Teilnehmenden die Chance zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch geboten.

Die Workshopreihe besteht aus den folgenden Veranstaltungen:

17. April 2024               Auftaktworkshop

21. und 22. Mai 2024    Zweitägiger Workshop

26. und 27. Juni 2024   Online-Session am Vormittag

09. bis 12. Juli 2024      Praxisbegleitung in den Unternehmen* (0,5 Tage je teilnehmendem Unternehmen)

23. Juli 2024                Abschlussveranstaltung

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie die Chance von unserer TRANSFORMOTIVE Workshopreihe "Digitalisierung der Vertriebs- und Marketingwege", einem individuellen Pilotprojekt inkl. Coaching sowie von der Erfahrung unseres Dozenten Prof. Dr. Dr. Helmut Schneider des Ferdinand-Steinbeis-Instituts zu profitieren.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Unternehmen begrenzt. Die Kosten für den Dozenten, die Workshopdurchführung und die Verpflegung im Rahmen der Workshops werden durch das Projekt TRANSFORMOTIVE getragen. Bitte beachten Sie, dass der 2-tägige Workshop in unserem Projektbüro, in der Austraße 155 in Heilbronn, in Präsenz stattfindet.

Die Zielgruppe der Workshops stellt sich aufgrund der BMWK-Förderung wie folgt dar.

Kleine und mittelständische Unternehmen der Region Heilbronn Franken aus den Bereichen:

  • Automobilwirtschaft (Hersteller, Zulieferer, Ausrüster, Dienstleister),
  • Kunststoffbearbeitung- und -verarbeitung,
  • Metallbearbeitung- und -verarbeitung,
  • Maschinenbau,
  • Elektrotechnik,
  • Unternehmen, die sich zu einem gewissen Anteil in der Wertschöpfungskette der Automotivebranche zu finden sind.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer Veranstaltung willkommen zu heißen.**

*Zeiträume für die halbtätigen Termine in den jeweiligen Unternehmen. Die Termine finden in den Räumlichkeiten der Unternehmen statt. Eine Teilnahme an den Terminen der anderen Unternehmen ist nicht vorgesehen.

** Bitte beachten Sie: Die Workshopreihen werden wettbewerbsfrei ausgestaltet. Insofern dieser Fall eintritt, bieten wir Ihnen einen Alternativtermin an.

Apr.
23
  1.   Informations-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   23rd Apr., 2024
The POLREC project is a collaborative project between the 4 European clusters and a technological centre: Polymeris (coordinator), CENTIMFE, Cluster Mav, PCD/DMN and WFG. It started on the 1st of Sept...

The POLREC project is a collaborative project between the 4 European clusters and a technological centre: Polymeris (coordinator), CENTIMFE, Cluster Mav, PCD/DMN and WFG. It started on the 1st of September 2022 and will end on the 31rst of August 2025. It is funded by the European Commission Joint Cluster initiatives for Europe’s recovery (Euroclusters) under the Single Market Programme (SMP COSME).

It focuses on sustainable development and recycling of high and low value polymers as a contribution to the objectives of the European Green Deal aiming at zero CO2 emissions in 2050 and to increase the European strategic autonomy on raw materials for polymer production.

During the project period of 3 years the consortium will explore how an intensified cluster and business network collaboration across borders and across sectors can meet this challenge and exploit the international business opportunities related to this topic.

 

Program: 23.04.2024

10:00 – 10:30   Welcome and introduction of POLREC Internationalisation Funding Call incl. Q&A
10:30 – 10:45   Introduction Matchmaking Tool
10:45 – 18:00   Bilateral Networking / Match-Making Option


With this online networking event we want to raise awareness about the Internationalisation funding call which will start in March 2024, where SME’s are given the opportunity to apply for funding of attendance of several European trade fairs and events and the delegation to join one week in Canada. The networking events are there to share knowledge and exchange with possible cooperation partners in a quick and easy way through 15 min. matchmaking sessions.

We are looking forward to welcoming you online.

Apr.
29
  1.   Informations-Veranstaltung
  2.    Öffentlich
  1.   29th Apr., 2024
The POLREC project is a collaborative project between the 4 European clusters and a technological centre: Polymeris (coordinator), CENTIMFE, Cluster Mav, PCD/DMN and WFG. It started on the 1st of Sept...

The POLREC project is a collaborative project between the 4 European clusters and a technological centre: Polymeris (coordinator), CENTIMFE, Cluster Mav, PCD/DMN and WFG. It started on the 1st of September 2022 and will end on the 31rst of August 2025. It is funded by the European Commission Joint Cluster initiatives for Europe’s recovery (Euroclusters) under the Single Market Programme (SMP COSME).

It focuses on sustainable development and recycling of high and low value polymers as a contribution to the objectives of the European Green Deal aiming at zero CO2 emissions in 2050 and to increase the European strategic autonomy on raw materials for polymer production.

During the project period of 3 years the consortium will explore how an intensified cluster and business network collaboration across borders and across sectors can meet this challenge and exploit the international business opportunities related to this topic.

 

Program: 23.04.2024

10:00 – 10:30   Welcome and introduction of POLREC Internationalisation Funding Call incl. Q&A
10:30 – 10:45   Introduction Matchmaking Tool
10:45 – 18:00   Bilateral Networking / Match-Making Option


With this online networking event we want to raise awareness about the Internationalisation funding call which will start in March 2024, where SME’s are given the opportunity to apply for funding of attendance of several European trade fairs and events and the delegation to join one week in Canada. The networking events are there to share knowledge and exchange with possible cooperation partners in a quick and easy way through 15 min. matchmaking sessions.

We are looking forward to welcoming you online.

Es gibt keine Veranstaltung an diesem Datum.
Fehler beim Laden das Tooltip
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.